Gesellschaft für Papier-Recycling mbH

Geschäftsfelder

Kernaufgaben

Die GesPaRec fokussiert sich im wesentlichen auf drei Kernaufgaben:

    Arbeitsgemeinschaft Graphische Papiere (AGRAPA)
    European Recovered Paper Information System (ERPIS)
    Qualitätsmanagement Altpapier (QMAP)

Übergeordnetes Ziel ist, die Rahmenbedingungen für das Papierrecycling und den Einsatz von Altpapier in der Papierindustrie zu verbessern. Die GesPaRec arbeitet  in diesem Zusammenhang eng mit dem Verband Deutscher Papierfabriken e.V. (VDP) zusammen.

Ihre Ansprechpartner

Geschäftsführer

RA Martin Drews

E-Mail

Telefon +49 2 28 / 91527-0
Telefax +49 2 28 / 91527-99

Sekretariat

Martina Willscheid

E-Mail

Telefon +49 2 28 / 91527-0
Telefax +49 2 28 / 91527-99